Stollen

Wir wollen ehrlich sein:

Unsere Stollen sind etwas ganz besonderes. Denn wir haben eine Produktpalette entwickelt, die eng verknüpft ist mit dem UNESCO Weltkulturerbe 'Oberes Mittelrheintal', unserer Heimat. Natürlich haben wir zur Weihnachtszeit auch den klassichen Stollen mit Orangeat und Zitronat im Angebot. Aber stets auch Sorten, die gänzlich ohne diese Zutaten auskommen. Fruchtige Sorten, frische Sorten, herrlich lecker und herrlich anders. Vielfach ausgezeichnet und prämiert. Es lohnt sich also unbedingt, in der Weihnachtszeit bei uns vorbeizuschauen.

Eine kleine Auswahl:

Lahnsteiner Stollen Der Klassiker seit vielen Jahren in unserem Hause.

Er besitzt einen hohen Anteil an in Rum eingelegten Rosinen. Zusätzlich verwenden wir bei unserem Lahnsteiner Stollen frisch abgeröstete Mandeln sowie Zitronat und Orangeat. Die ausgewogene Verwendung verschiedener Gewürze verleiht dem Stollen einen abgerundeten Geschmack.

Schloss-Stollen Auch in unserem Schlosstollen haben wir Rosinen und frisch abgeröstete Mandeln verwendet.


Die Grundlage bildet ein hochwertiger Butterstollen aus deutscher Markenbutter. Im Gegensatz zum traditionellen Stollen wurden Zitronat und Orangeat durch getrocknete, in Aprikosenschnaps eingelegte Aprikosen ersetzt.

Burgstollen Mit dem besonders intensiven Glühweinaroma.

In unserem Burgstollen wurden nicht nur Früchte wie Rosinen, Orangeat und Zitronat über 2 Tage in Glühwein eingelegt sondern auch die frisch abgerösteten Mandeln. Um ein besonders intensives Glühweinaroma zu bekommen, haben wir 70% der sonst üblichen Milchmenge durch Glühwein ausgetauscht. Zusätzlich zu den traditionellen Stollengewürzen verwenden wir noch typische Glühweingewürze